Referenzen

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Andreas Kurka


Nach fast 20 Jahren ohne regelmäßige sportliche Betätigung und zusätzlicher Bewegungseinschränkung als Folge eines Unfalls (1998) bin ich ziemlich steif geworden, was man in „jungen“ Jahren jedoch eher ignoriert. Als dann 2013 die Diagnose „Diabetes Typ2“ dazu kam, sagte ich mir jetzt ist genug. Ich begann zu walken/joggen, was mir die einfachste und schnellste Möglichkeit erschien, wieder fitter zu werden, und aus zeitlichen Gründen (Beruf) auch am besten mit meinem Terminplan zu vereinbaren. Leider blieb der erhoffte Erfolg aus, eher im Gegenteil, es kamen zusätzliche Problemchen hinzu ( schmerzendes Knie ), da die Gelenke und Muskeln zu sehr eingerostet waren. Also entschied ich mich im März 2015 für eine professionelle Unterstützung und kam durch eine Empfehlung auf Eastman.

In einem Vorgespräch und in einem Probetraining legten wir meine Trainingsziele fest, und analysierten meine Defizite, welche durch die lange Sportabstinenz klar im muskulären Bereich und in der Beweglichkeit liegen, die überschüssigen Kilo sind da schon eher „normal“.

Nach einem leichten Einstieg ( welcher mir jedoch bereits meine Grenzen aufzeigte ) konnten wir das Training regelmäßig steigern, wobei wir immer wieder an neue Regionen gearbeitet haben ( Bauch, Rücken, Bein, Arme, Hüfte ) um den Muskelaufbau, die Dehnung und Beweglichkeit in allen Bereichen zu verbessern. Fast automatisch hat sich mein Körper an diese „neue“ Situation eingestellt und verlangte verstärkt nach so Sachen wie Salat oder Gemüse. Ohne dass wir eine Diät im Auge hatten, geschah das von ganz alleine, wobei Eastman jedoch hilfreiche Tips gegeben hat, aber ohne den erhobenen Zeigefinger.

Nach nun fast 3 Monaten hat sich mein Gesamtzustand deutlich verbessert. Die Beweglichkeit ist in Teilen wieder zurückgekehrt, die Muskulatur wurde gestärkt, Rückenprobleme sind völlig verschwunden und die Kilos fallen langsam aber stetig. Die Blutzuckerwerte sind durch den verbesserten Stoffwechsel auch deutlich stabiler. Durch die sehr verschiedenen Trainingseinheiten hat mir Eastman ein großes Repertoir an Übungen gezeigt, die ich nun täglich in meinen Alltag einbauen kann, um diesen Zustand weiter zu verbessern.

Das Training mit Eastman hat mir gezeigt, dass auch total unsportliche und untrainierte Menschen mit etwas Unterstützung wieder deutlich fitter und leistungsfähiger werden können. Einziger Nachteil : ich muß mir ein paar neue Hosen zulegen, da die alten nicht mehr passen – aber das nehme ich gerne in Kauf. Ich kann das Personal-Training mit Eastman nur empfehlen, da er ein sehr positiver und lustiger Mensch ist, und einen animiert sein Körper wieder wahrzunehmen und motiviert mit ihm zu arbeiten.

Michael Krebs


Hallo Eastman,
wir haben Anfang des Jahres bei dir ein Training (Rücken-Dressur) gebucht. Ich schreibe dies im Namen auch von Angela. Du hast uns gezeigt, wie man ohne Medikanmente ein hochwertiges Lebensgefühl bekommt.

Gerade im Alltag wenden wir viele Übungen an. Und wir fühlen uns dadurch viel fitter.

Vielen Dank und viel Erfolg wünschen Dir
Angela und Michael

Ralf Leuthäuser


Mein erster Halb-Marathon lag im Mai 2015 vor mir. Ich wollte unbedingt den 25 km City Lauf in Berlin mitlaufen und natürlich gut abschneiden. Auf Grund meiner Tätigkeit als Geschäftsführer blieb mir allerdings wenig Zeit für das Training. Daher musste ich eine Methode finden, in kurzer Zeit sehr effektiv zu trainieren und mich vorzubereiten. Dafür holte ich mir die nötige Unterstützung und Motivation bei dem Personal Trainer Eastman Moniba.

Ich habe Eastman als überaus kompetenten Trainer und Coach kennengelernt, der sein Training genau auf meine Bedürfnisse eingestellt hat. Mit speziellen Dehn- und Kraftübungen hat er mich in der Vorbereitungsphase trainiert und für den Lauf fit gemacht. Neben dem körperlichen Training stand auch immer der mentale Aspekt im Vordergrund. Für die Zeit des Trainings galt daher immer, den Arbeitsalltag hinter mir zu lassen und mich voll und ganz auf das Training und die vor mir liegende Aufgabe zu konzentrieren. Auch hierbei hat Eastman mich unterstützt und mir gezeigt wie ich mental fokussiert bleibe.

Sehr einfach und unkompliziert war es auch, die Trainingseinheiten in meinen Tagesablauf zu integrieren. Nach dem Training mit Eastman konnte ich meinen Lauf in einer mir mich sehr guten Zeit absolut schmerzfrei absolvieren. Ich kann Eastman daher jedem empfehlen, der sportlich aktiv werden oder fit bleiben will.

Unser Fitness-Training geht noch weiter!

Anbei findet Ihr einige Bilder vom City Lauf mit mir.

referenz_leuthaeuser_ralf_running_03referenz_leuthaeuser_ralf_running_02referenz_leuthaeuser_ralf_running_01

Ralf Leuthäuser (49 Jahre)
Geschäftsführer der Leuthäuser & Scharfe Sanitär- und Heizungs GmbH

Roland Böttcher

Hallo Eastman,

Ich bin begeistert von Deinem Engagement. Die mit dir absolvierten Trainingseinheiten verhelfen mir zu neuer Energie und Kraft und machen mich fit für lange Arbeitstage im Büro oder auf Reisen. Als Vertriebsleiter habe ich leider nur wenig Zeit für die eigene körperliche Fitness. Da kommt es mir sehr gelegen, dass wir unsere Trainingseinheiten sehr flexibel und spontan planen können. So kann ich das Training perfekt in meinen Arbeitsalltag integrieren.

Alles Gute und weiterhin viel Erfolg für die Zukunft.

Roland Böttcher
Vertriebsleiter bei ZUKOS – Zuverlässige + Kompetente Sicherheit