Stressabbau durch Fitness

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn

Liebe Sportsfreunde,

überall liest man davon, immer mehr Menschen leiden unter akutem Stress oder dem Burnout-Syndrom. Die Gründe hierfür sind vielfältig, liegen aber meistens in mangelnder Bewegung, falscher Ernährung und zu viel Stress im Job und privat. Das Ganze äußert sich meistens in 3 Phasen.
Emotionale Erschöpfung – Du fühlst dich schwach, kraftlos, müde und matt und leidest unter einer Antriebsschwäche. Depersonalisierung – Deine Distanz zu deinen Mitmenschen wird größer und äußert sich in einer zunehmenden Gleichgültigkeit. Erleben von Misserfolgen – Du hast häufig das Gefühl, dass du trotz Überlastung nicht viel erreichst oder bewirkst. Es mangelt einfach an den Erlebnissen des Erfolges.

Was nun dagegen tun? Neben den breit aufgestellten medizinischen Möglichkeiten möchten wir Euch ein paar Alltagstipps mit auf den Weg geben, wie Ihr von Anfang an Stressprävention betreiben könnt um euch mental und körperlich fit und stabil zu halten.

Gesunde Lebensmittel in Sichtweite
Wenn euer Körper Stress bewältigen muss, tut er das nicht selten damit, dass er ein Hungersignal sendet. Dann folgt meistens der Griff zur Keksdose oder was eben da ist. Wir sagen Schluss damit. Versucht gesunde Lebensmittel in Griffweite aufzubewahren (Nüsse, Trockenobst, viel Wasser, …) und greift als erstes dort hin. Von all dem könnt ihr euch einen kleinen Vorrat anlegen und dann ganz ohne schlechtes Gewissen euren Blutzuckerspiegel damit regulieren.

Tee statt Kaffee
Statt dem morgendlichen Griff zur Kaffeekanne solltet Ihr es mal mit Tee probieren. Tee ist gesund, hat bis zu fünf Prozent mehr Koffein als Kaffeebohnen und kann je nach Sorte die Durchblutung fördern, Entzündungen hemmen und den Stoffwechsel verbessern und in der grünen Variante sogar das Risiko an Krebs zu erkranken vermindern. Bei allen Teesorten solltet ihr darauf achten, diese ohne Süßungsmittel zu euch zu nehmen. Geht nicht? Geht schon! Wer ein Gewohnheitssüßer ist, sollte einfach die Zucker- oder Süßstoffbeigabe mit jedem Mal halbieren. So gewöhnt ihr euch ganz schnell an die zuckerfreie Variante und könnt dazu auch noch das natürliche Tee Aroma schmecken, ganz ohne Zusatzstoffe.

Regelmäßiges Training
Bewegung ist das A und O des Stressabbaus. Unser Tipp, versucht kleine Miniziele in euren Tagesablauf einzubauen. Z.B. Zähneputzen auf einem Balancebrett, Bücken mit Kniebeugen auf einem Bein, Stretching Übungen bei der Küchenarbeit und nehmt ab sofort immer die Treppe statt den Lift! Wen ihr euer Miniziele erreicht habt, steigert ihr die Anforderungen für das nächste Ziel und belohnt euch dafür, natürlich mit etwas Gesundem.

Fitness Coaching
Training in jeder Form ist gut. Unschlagbar ist jedoch ein Training was speziell auf euch zugeschnitten ist und eure körperlichen Vorrausetzungen genauso einbezieht wie eure Gewohnheiten. Jeder der sich für solch ein professionelles Fitness Coching durch einen Personal Trainer entscheidet, trifft die Entscheidung, bewusst etwas in seinem Leben zu ändern. Mit einem Trainer an eurer Seite bekommt ihr eine Person an die Seite gestellt, die euch auf eurem weiteren Weg begleitet und euch jederzeit mit Rat und Tat zur Seite steht. Durch die feste Trainingstermine kann dann zwar euer Körper signalisieren, dass er heute lieber auf der Couch liegenbleiben würde, aber euer Kopf sagt euch, dass ihr eine Verpflichtung eingegangen seid und diese auch einhalten solltet.

Eins dürft ihr nie vergessen, jeder Mensch ist anders und hat verschiedene Voraussetzungen, Ziele und seine ganze eigene Motivation. Unsere Aufgabe, diese 3 Dinge in Einklang zu bringen und ein perfektes Fitness Konzept für euch maßzuschneidern. Neugierig geworden? Dann probiert Fitness to go einfach mal aus.

Fitness to go – Personal Training in ‪Potsdam‬, ‪Berlin‬ und ‪Brandenburg‬!
Aktuelle Aktionen: http://www.fitness-togo.de/category/aktionen

Jetzt aktiv Stress abbauen